Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (2022)

Wenn Sie Probleme mit der Audiowiedergabe haben, können die folgenden Vorschläge hilfreich sein. Verwenden Sie die Tipps entsprechend ihrer Reihenfolge. Beginnen Sie also mit dem ersten, prüfen Sie, ob es hilft, und fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort, sollte das Problem weiterhin bestehen.

Vorbemerkungen

Führen Sie zunächst die automatisierte Auudioproblembehandlung in der Microsoft Hilfe-App aus. Die Microsoft Hilfe führt automatisch Diagnosen durch und führt die richtigen Schritte aus, um die meisten Audioprobleme zu beheben.

Microsoft Hilfe öffnen

Wenn das Sound- oder Audioproblem von der Microsoft Hilfe-App nicht behoben werden kann, probieren Sie die folgenden möglichen Lösungen aus:

Wenn mehrere Audioausgabegeräte verfügbar sind, überprüfen Sie, ob die entsprechende Option ausgewählt ist. Und so gehen Sie vor:

  1. Wählen Sie auf der Taskleiste das Symbol Lautsprecher aus.

    Hinweis:Wenn Lautsprecher nicht angezeigt wird, befindet sie sich möglicherweise im Überlaufbereich. Wählen Sie Ausgeblendete Symbole anzeigen aus, um dort zu überprüfen.

  2. Wählen Sie als Nächstes den Pfeil aus, um eine Liste der Audiogeräte zu öffnen, die mit Ihrem Computer verbunden sind.

  3. Überprüfen Sie, ob das Audiosignal auf dem gewünschten Audiogerät wiedergegeben wird, z. B. einem Lautsprecher oder Kopfhörern.

Wenn das nicht hilfreich war, fahren Sie mit der nächsten Tipp fort.

Möglicherweise kann die Problembehandlung für die Audiowiedergabe die Audioprobleme automatisch beheben.

So führen Sie die Problembehandlung aus:

  1. Wechseln Sie zu Suchen und geben Sie in der Taskleiste die Audioproblembehandlung ein, und wählen Sie Suchen und Beheben von Problemen mit der Wiedergabe von Sound aus den Ergebnissen aus, um die Problembehandlung zu starten.

  2. Wählen Sie Weiter und dann das Gerät aus, das Sie behandeln möchten, und fahren Sie dann mit der Problembehandlung fort.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (1)

Sie können die Problembehandlung auch über die Audioeinstellungen starten:

  • Wählen Sie Start > Einstellungen > System > Sound > Beheben allgemeiner Soundproblemeaus, und wählen Sie Ausgabegeräteoder Eingabegeräte aus.

Wird das Problem durch Ausführen der Problembehandlung nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

So suchen Sie nach Updates:

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > Windows Update aus und wählen Sie dannNach Updates suchenaus.

    Windows Update öffnen

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn die Statusmeldung angibt, dass Sie auf dem neuesten Stand sind, wechseln Sie zum nächsten Tipp.

    • Lautet der Status „Updates sind verfügbar“, wählen Sie Jetzt installieren aus.

  3. Wählen Sie die zu installierenden Updates und dann Installieren aus.

  4. Starten Sie den PC neu, und überprüfen Sie, ob der Sound richtig funktioniert.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden konnte, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

Probieren Sie Folgendes aus:

  1. Überprüfen Sie die Lautsprecher- und Kopfhörerverbindungen auf lose Kabel. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel angeschlossen sind.

  2. Wenn Sie über mehrere 5-mm-Buchsen verfügen, insbesondere bei einem Surround-Soundsystem, stellen Sie sicher, dass alle Kabel an die richtige Buchse angeschlossen sind.

    • Wenn nicht klar ist, welches Kabel an welche Buchse angeschlossen ist, wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, oder probieren Sie die naheliegendsten Ausgänge nacheinander aus, um festzustellen, ob sie funktionieren.

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (2)

      Hinweis:Einige Systeme verwenden eine grüne Buchse für die Ausgabe und eine pinke für die Mikrofoneingabe. Andere Systeme sind mit „Kopfhörer” oder „Mikrofon” beschriftet.


      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (3)

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (4)

  3. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung aktiviert ist.

  4. Stellen Sie sicher, dass die Stummschaltung nicht aktiviert ist, und drehen Sie alle Lautstärkeregler auf.

    Hinweis:Denken Sie daran, dass einige Lautsprecher und Apps über eigene Lautstärkeregler verfügen. Überprüfen Sie sie alle.

  5. Schließen Sie Ihren Lautsprecher und Kopfhörer an einen anderen USB-Anschluss an.

  6. Ihre Lautsprecher funktionieren möglicherweise nicht, wenn Kopfhörer angeschlossen sind. Stecken Sie die Kopfhörer ab, und prüfen Sie, ob das hilft.

Wenn weiterhin Audioprobleme auftreten, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

Stellen Sie sicher, dass die Audiogeräte nicht stummgeschaltet sind und nicht deaktiviert wurden.

  1. Halten Sie das Lautsprechersymbol auf der Taskleiste gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf) und wählen Sie dann Lautstärkemixer öffnen aus.

    Hinweis:Wenn Lautsprecher nicht angezeigt wird, befindet sie sich möglicherweise im Überlaufbereich. Wählen Sie Ausgeblendete Symbole anzeigen aus, um dort zu überprüfen.

  2. Sie sehen eine Reihe von Lautstärkereglern für Ihre Geräte. Stellen Sie sicher, dass keines dieser Elemente stummgeschaltet ist. Wenn eines dieser Elemente stummgeschaltet ist, wird neben dem Lautstärkeregler ein "x" angezeigt . Gehen Sie wie folgt vor, um die Stummschaltung aufzuheben:

    • Wählen Sie die Lautstärkeregler aus, und passen Sie sie an die gewünschte Lautstärkestufe an.

    • Wählen Sie das Stummschaltung der Lautsprecher aufheben-Symbolaus.

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (5)

  3. Überprüfen Sie die Geräteeigenschaften, um sicherzustellen, dass Ihre Geräte nicht versehentlich deaktiviert wurden. Wählen Sie Start > Einstellungen > System > Sound aus.

  4. Wählen Sie unter Erweitert die Option Weitere Soundeinstellungen aus, und wählen Sie entweder die Registerkarte Wiedergabe (Ausgabe) oder Aufzeichnung (Eingabe) aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (6)

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (7)

  5. Wählen Sie Ihr Gerät und dann Eigenschaften aus.

    (Video) How to Fix Sound or Audio Problems on Windows 10

  6. Überprüfen Sie neben Gerätenutzung, ob Dieses Gerät verwenden (aktivieren) in der Liste für die Ausgabe- und Eingabegeräte ausgewählt ist.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (8)

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden konnte, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

Hardwareprobleme können durch veraltete oder fehlerhafte Treiber verursacht werden. Stellen Sie sicher, dass der Audiotreiber auf dem neuesten Stand ist, und aktualisieren Sie ihn bei Bedarf. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie den Audiotreiber (er wird automatisch neu installiert). Wenn das nicht funktioniert, probieren Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber aus. Wenn nach der Installation von Updates Probleme mit der Audiowiedergabe auftreten, versuchen Sie, den Audiotreiber zurückzusetzen.

So aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber automatisch:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag für die Soundkarte oder das Audiogerät, z. B. Kopfhörer oder Lautsprecher, wählen Sie Treiber aktualisieren und dann Automatisch nach Treibern suchen aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Update abzuschließen.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (9)

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (10)

Wenn Windows keinen Treiber findet, suchen Sie einen auf der Herstellerwebsite und folgen diesen Anweisungen. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Audiotreiber zu deinstallieren.

So deinstallieren Sie Ihren Audiotreiber:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Soundkarte oder das Audiogerät und wählen Sie Gerät deinstallieren aus. Wählen Sie das Kontrollkästchen Versuchen die Treibersoftware für dieses Gerät zu löschen und dann Deinstallieren aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (11)

  4. Starten Sie den PC neu.

    Hinweis:Stellen Sie sicher, dass Sie Dokumente und andere aktuelle Arbeiten speichern, bevor Sie neu starten.

    • Bei diesem Neustart wird Ihr PC automatisch aufgefordert, den Audiotreiber neu zu installieren.

    • Wählen Sie Start > Ein/Aus > Neu starten aus, um neu zu starten.

Wenn diese Optionen nicht funktioniert haben, probieren Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber aus.

So verwenden Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Video und Gamecontrollern aus, um ihn zu erweitern.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Soundkarte oder das Audiogerät und wählen Sie dann Treiber aktualisieren > Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen> Aus einer Liste von verfügbaren Gerätetreibern auf dem Computer auswählen aus.

  4. Wählen Sie das Audiogerät aus, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten, wählen Sie Weiter aus, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen, um es zu installieren.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (12)

Wenn das Audioproblem durch diese Schrittenicht behoben werden konnte, besuchen Sie die Website des Geräteherstellers, und installieren Sie die neuesten Audio-/Soundtreiber für Ihr Gerät. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Treiberdownloadseite für einen Hersteller von Audiogeräten.

Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (13)

Audioprobleme nach der Installation von Updates

Wenn Ihre Audiowiedergabe funktioniert hat, bevor Sie Windows Update ausgeführt haben und jetzt nicht funktioniert, versuchen Sie, den Audiotreiber zurückzusetzen.

So setzen Sie den Audiotreiber zurück:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Halten Sie die Liste für Ihre Soundkarte oder Ihr Audiogerät gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Wählen Sie die RegisterkarteTreiberund dannVorheriger Treiber aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (14)

  5. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen, und wählen Sie dann Ja aus, wenn Sie den Audiotreiber zurücksetzen möchten.

Wenn das Zurücksetzen des Audiotreibers nicht funktioniert hat oder keine Option war, können Sie versuchen, den PC von einem Systemwiederherstellungspunkt aus wiederherzustellen.

Wiederherstellen Ihres PCs von einem Systemwiederherstellungspunkt:

Wenn Microsoft Updates auf Ihrem System installiert, erstellen wir einen Systemwiederherstellungspunkt für den Fall, dass Probleme auftreten. Führen Sie damit eine Systemwiederherstellung durch, und prüfen Sie, ob Ihre Soundprobleme dadurch behoben wurden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wiederherstellen von einem Systemwiederherstellungspunkt” in Wiederherstellungsoptionen unter Windows.

Wenn Sie per USB oder HDMI eine Verbindung mit einem Audiogerät herstellen, z.B. Kopfhörern oder Lautsprechern, müssen Sie dieses u.U. als Standardgerät festlegen. Wenn Sie einen externen Monitor verwenden, der keine integrierten Lautsprecher besitzt, stellen Sie sicher, dass der Monitor nicht bereits als Standardausgabegerät ausgewählt ist. Wenn dies der Fall ist, haben Sie keine Audiodaten. Sie können dies überprüfen, wenn Sie Ihr das Standardaudiogerät für die Ausgabe festlegen. Vorgehensweise:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf den Eintrag für Ihr Audiogerät, wählen Sie Als Standardgerät festlegen und dann OK aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (15)

Wird das Problem durch Einrichten des Audiogeräts als Standardgerät nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort, um weitere Informationen zur Problembehandlung zu erhalten.

Manchmal können Audioverbesserungen Audioprobleme verursachen. Durch Deaktivieren können Sie das Problem möglicherweise beheben.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät (oder drücken und halten Sie es), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Erweitert entweder das Kontrollkästchen Audioverbesserungen deaktivieren oder Soundeffekte aktivieren (je nachdem, welche Option angezeigt wird), wählen Sie Anwenden aus, und versuchen Sie, Ihr Audiogerät abzuspielen.

  5. Wenn das nicht funktioniert, halten Sie auf der Registerkarte Wiedergabe ein anderes Standardgerät (sofern vorhanden) gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Eigenschaften aus. Deaktivieren Sie entweder das Kontrollkästchen Audioverbesserungen aktivieren oder das Kontrollkästchen Soundeffekte aktivieren (je nach angezeigter Option), wählen Sie Übernehmen aus, und versuchen Sie erneut, Audio wiederzugeben. Führen Sie diesen Schritt für jedes Standardgerät aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (16)

Wird das Problem durch Deaktivieren der Audioverbesserungen nicht behoben, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Dienste ein, und wählen Sie sie aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie jeden der folgenden Dienste aus, halten Sie sie gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste), wählen Sie Neu starten und dann Ja aus:

    • Windows-Audio

    • Windows-Audio-Endpunkterstellung

    • Remoteprozeduraufruf (RPC)

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (17)

Wenn das Problem durch einen Neustart dieser Dienste nicht behoben werden kann, finden Sie in den nächsten Abschnitten Weitere Informationen zur Problembehandlung.

(Video) How to Fix: No Sound After Windows 10 Update - Sound Missing 2022 [Solved]

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät (oder drücken und halten Sie es), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Auf der Registerkarte Erweitert ändern Sie unter Standardformat die Einstellung, wählen Sie OK aus, und testen Sie dann Ihr Audiogerät. Wenn dies nicht funktioniert, ändern Sie die Einstellung erneut.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (18)

Wird das Problem durch Testen verschiedener Audioformate nicht behoben, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

Bei vielen Updates muss Ihr Gerät neu gestartet werden.

So überprüfen Sie, ob Sie ausstehende Updates installiert haben und neu starten müssen:

  1. Speichern Sie Ihre Arbeit, und schließen Sie alle Anwendungen.

  2. Wählen Sie Start > Ein/Aus aus. Wenn installierte Updates ausstehend sind, werden Optionen zum Aktualisieren und Neustarten sowie zum Aktualisieren und Herunterfahren angezeigt.

  3. Wählen Sie eine dieser Neustartoptionen aus, um die Updates anzuwenden.

Benötigen Sie Hilfe mit Windows Update? Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung beim Aktualisieren von Windows.

Wird das Problem durch einen Neustart nicht behoben, finden Sie im nächsten Abschnitt weitere Informationen zur Problembehandlung.

Einige Audioprobleme können durch ein Problem mit dem IDT High Definition Audio CODEC des Audiosystems verursacht werden. Dies kann durch ein manuelles Treiberupdate behoben werden, mit dem Sie den gewünschten Soundtreiber auswählen können.

Hinweis:Nicht alle Systeme verfügen über einen IDT High Definition Audio CODEC.

So überprüfen Sie, ob Sie einen haben, und wie Sie den Treiber manuell aktualisieren:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Video und Gamecontrollern aus, um ihn zu erweitern.

  3. Suchen Sie nach dem IDT High Definition Audio CODEC. Wenn es aufgeführt ist, halten Sie es gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Treiber aktualisieren aus, und wählen Sie dann „Computer nach Treibern durchsuchen“ aus> Wählen Sie aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf Ihrem Computer aus.

  4. Eine Liste der vorinstallierten Treiber wird angezeigt. Wählen Sie High Definition Audio-Gerät aus, und wählen Sie dann Weiter aus.

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit aus.

  2. Wählen Sie unter App-Berechtigungen die Option Mikrofon aus.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Mikrofonzugriff und die Umschaltoption Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofon erlaubenAktiviert sind.

  4. Wenn dieses Problem mit einer bestimmten App auftritt, scrollen Sie unter Apps den Zugriff auf Ihr Mikrofonerlauben nach unten, und stellen Sie sicher, dass die Umschaltfläche neben dieser bestimmten App auch Aktiviert ist.

Wenn mehrere Audioausgabegeräte verfügbar sind, überprüfen Sie, ob die entsprechende Option ausgewählt ist. Und so gehen Sie vor:

  1. Wählen Sie auf der Taskleiste das Symbol Lautsprecher aus.

    Hinweis:Wenn Lautsprecher nicht angezeigt wird, befindet sie sich möglicherweise im Überlaufbereich. Wählen Sie Ausgeblendete Symbole anzeigen aus, um dort zu überprüfen.

  2. Wählen Sie als Nächstes den Pfeil aus, um eine Liste der Audiogeräte zu öffnen, die mit Ihrem Computer verbunden sind.

  3. Überprüfen Sie, ob das Audiosignal auf dem gewünschten Audiogerät wiedergegeben wird, z. B. einem Lautsprecher oder Kopfhörern.

Wenn das nicht hilfreich war, fahren Sie mit der nächsten Tipp fort.

Möglicherweise kann die Problembehandlung für die Audiowiedergabe die Audioprobleme automatisch beheben.

So führen Sie die Problembehandlung aus:

  1. Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Folgendes ein: Audioproblembehandlung, wählen Sie Probleme bei der Sound-Wiedergabe erkennen und beheben aus den Ergebnissen und dann Weiter aus.

  2. Wählen Sie das Gerät aus, für das Sie die Problembehandlung ausführen möchten, und fahren Sie dann mit der Problembehandlung fort.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (19)

Sie können die Problembehandlung auch über die Audioeinstellungen starten. Wählen Sie Start > Einstellungen> System > Sound > Problembehandlung aus.

Wird das Problem durch Ausführen der Problembehandlung nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

So suchen Sie nach Updates:

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update > Nach Updates suchen aus.

    Windows Update öffnen

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn die Statusmeldung angibt, dass Sie auf dem neuesten Stand sind, wechseln Sie zum nächsten Tipp.

    • Lautet der Status „Updates sind verfügbar“, wählen Sie Jetzt installieren aus.

  3. Wählen Sie die zu installierenden Updates und dann Installieren aus.

    (Video) Windows 10: Problem mit dem Audio Treiber beheben

  4. Starten Sie den PC neu, und überprüfen Sie, ob der Sound ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden konnte, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

Probieren Sie Folgendes aus:

  1. Überprüfen Sie die Lautsprecher- und Kopfhörerverbindungen auf lose Kabel. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel angeschlossen sind.

  2. Wenn Sie über mehrere 5-mm-Buchsen verfügen, insbesondere bei einem Surround-Soundsystem, stellen Sie sicher, dass alle Kabel an die richtige Buchse angeschlossen sind.

    • Wenn nicht klar ist, welches Kabel an welche Buchse angeschlossen ist, wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, oder probieren Sie die naheliegendsten Ausgänge nacheinander aus, um festzustellen, ob sie funktionieren.

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (20)

      Hinweis:Einige Systeme verwenden eine grüne Buchse für die Ausgabe und eine pinke für die Mikrofoneingabe. Andere Systeme sind mit „Kopfhörer” oder „Mikrofon” beschriftet.


      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (21)

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (22)

  3. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung aktiviert ist.

  4. Stellen Sie sicher, dass die Stummschaltung nicht aktiviert ist, und drehen Sie alle Lautstärkeregler auf.

    Hinweis:Denken Sie daran, dass einige Lautsprecher und Apps über eigene Lautstärkeregler verfügen. Überprüfen Sie sie alle.

  5. Schließen Sie Ihren Lautsprecher und Kopfhörer an einen anderen USB-Anschluss an.

  6. Ihre Lautsprecher funktionieren möglicherweise nicht, wenn Kopfhörer angeschlossen sind. Stecken Sie die Kopfhörer ab, und prüfen Sie, ob das hilft.

Wenn weiterhin Audioprobleme auftreten, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

Stellen Sie sicher, dass die Audiogeräte nicht stummgeschaltet sind und nicht deaktiviert wurden.

  1. Halten Sie das Lautsprechersymbol auf der Taskleiste gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf) und wählen Sie dann Lautstärkemixer öffnen aus.

    Hinweis:Wenn Lautsprecher nicht angezeigt wird, befindet sie sich möglicherweise im Überlaufbereich. Wählen Sie Ausgeblendete Symbole anzeigen aus, um dort zu überprüfen.

  2. Sie sehen eine Reihe von Lautstärkereglern für Ihre Geräte. Stellen Sie sicher, dass keines dieser Elemente stummgeschaltet ist. Wenn eines dieser Elemente stummgeschaltet ist, wird neben dem Lautstärkeregler ein durchgestrichener roter Kreis angezeigt. Wählen Sie in diesem Fall den Lautstärkeregler aus, um die Stummschaltung zu deaktivieren.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (23)

  3. Überprüfen Sie die Geräteeigenschaften, um sicherzustellen, dass Ihre Geräte nicht versehentlich deaktiviert wurden. Wählen Sie Start > Einstellungen > System > Sound aus.

  4. Wählen Sie Ihr Audiogerät und dann Geräteeigenschaften aus. Achten Sie darauf,Geräteeigenschaften sowohl für die Ausgabe- als auch für die Eingabegeräte auszuwählen.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (24)

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (25)

  5. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Deaktivieren für die Ausgabe- und Eingabegeräte nicht ausgewählt ist.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (26)

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden konnte, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.

Hardwareprobleme können durch veraltete oder fehlerhafte Treiber verursacht werden. Stellen Sie sicher, dass der Audiotreiber auf dem neuesten Stand ist, und aktualisieren Sie ihn bei Bedarf. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie den Audiotreiber (er wird automatisch neu installiert). Wenn das nicht funktioniert, probieren Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber aus. Wenn nach der Installation von Updates Probleme mit der Audiowiedergabe auftreten, versuchen Sie, den Audiotreiber zurückzusetzen.

So aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber automatisch:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Halten Sie die Liste für Ihre Soundkarte oder Ihr Audiogerät (z. B. Kopfhörer oder Lautsprecher) gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste), wählen Sie Treiber aktualisieren und dann Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Update abzuschließen.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (27)

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (28)

Wenn Windows keinen Treiber findet, suchen Sie einen auf der Herstellerwebsite und folgen diesen Anweisungen. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Audiotreiber zu deinstallieren.

So deinstallieren Sie Ihren Audiotreiber:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste für Ihre Soundkarte oder Ihr Audiogerät, wählen Sie Gerät deinstallieren aus,aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen, und wählen Sie dann Deinstallieren aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (29)

  4. Starten Sie den PC neu.

    • Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Dokumente und andere aktuelle Arbeiten speichern, bevor Sie neu starten.

    • Bei diesem Neustart wird Ihr PC automatisch aufgefordert, den Audiotreiber neu zu installieren.

    • Wählen Sie Start > Ein/Aus > Neu starten aus, um neu zu starten.

Wenn diese Optionen nicht funktioniert haben, probieren Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber aus.

So verwenden Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Halten Sie die Liste für Ihre Soundkarte oder Ihr Audiogerät gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Treiber aktualisieren > Computer nach Treibern durchsuchen aus> Aus einer Liste der Gerätetreiber auf meinem Computer auswählen.

  4. Wählen Sie das Audiogerät aus, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten, wählen Sie Weiter aus, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen, um es zu installieren.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (30)

Wenn das Audioproblem durch diese Schrittenicht behoben werden konnte, besuchen Sie die Website des Geräteherstellers, und installieren Sie die neuesten Audio-/Soundtreiber für Ihr Gerät. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Treiberdownloadseite für einen Hersteller von Audiogeräten.

Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (31)

Audioprobleme nach der Installation von Updates

Wenn Ihre Audiowiedergabe funktioniert hat, bevor Sie Windows Update ausgeführt haben und jetzt nicht funktioniert, versuchen Sie, den Audiotreiber zurückzusetzen.

(Video) Windows 10 Audio Not Working: How to Fix Sound or Audio Problems on Windows 10

So setzen Sie den Audiotreiber zurück:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Halten Sie die Liste für Ihre Soundkarte oder Ihr Audiogerät gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Wählen Sie die RegisterkarteTreiberund dannVorheriger Treiber aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (32)

  5. Lesen Sie die Anweisungen, folgen Sie diesen, und wählen Sie dannJa aus, wenn Sie den Audiotreiber zurücksetzen möchten.

Wenn das Zurücksetzen des Audiotreibers nicht funktioniert hat oder keine Option war, können Sie versuchen, den PC von einem Systemwiederherstellungspunkt aus wiederherzustellen.

Wiederherstellen Ihres PCs von einem Systemwiederherstellungspunkt:

Wenn Microsoft Updates auf Ihrem System installiert, erstellen wir einen Systemwiederherstellungspunkt für den Fall, dass Probleme auftreten. Führen Sie damit eine Systemwiederherstellung durch, und prüfen Sie, ob Ihre Soundprobleme dadurch behoben wurden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wiederherstellen von einem Systemwiederherstellungspunkt” in Wiederherstellungsoptionen unter Windows.

Wenn Sie per USB oder HDMI eine Verbindung mit einem Audiogerät herstellen, z.B. Kopfhörern oder Lautsprechern, müssen Sie dieses u.U. als Standardgerät festlegen. Wenn Sie einen externen Monitor verwenden, der keine integrierten Lautsprecher besitzt, stellen Sie sicher, dass der Monitor nicht bereits als Standardausgabegerät ausgewählt ist. Wenn dies der Fall ist, haben Sie kein Audio. Sie können dies überprüfen, wenn Sie Ihr das Standardaudiogerät für die Ausgabe festlegen. Vorgehensweise:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Halten Sie auf der Registerkarte Wiedergabe den Eintrag für Ihr Audiogerät gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), wählen Sie Als Standardgerät festlegen und dann OK aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (33)

Wird das Problem durch Einrichten des Audiogeräts als Standardgerät nicht behoben, fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort, um weitere Informationen zur Problembehandlung zu erhalten.

Manchmal können Audioverbesserungen Audioprobleme verursachen. Durch Deaktivieren können Sie das Problem möglicherweise beheben.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Halten Sie auf der Registerkarte Wiedergabe das Standardgerät gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Verbesserungen entweder das Kontrollkästchen Alle Verbesserungen deaktivieren oder Alle Soundeffekte deaktivieren (je nachdem, welche Option angezeigt wird), wählen Sie OK aus, und versuchen Sie, Ihr Audiogerät zu verwenden.

  5. Wenn dies nicht funktioniert, wählen Sie auf der Registerkarte Wiedergabe ein anderes Standardgerät (falls vorhanden) aus, halten Sie es gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Eigenschaften aus. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Erweiterungen entweder das Kontrollkästchen Alle Erweiterungen deaktivieren oder Alle Soundeffekte deaktivieren (je nachdem, welche Option Angezeigt wird), wählen Sie OK aus, und versuchen Sie erneut, Audio wiederzugeben. Führen Sie diesen Schritt für jedes Standardgerät aus.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (34)

Wird das Problem durch Deaktivieren der Audioverbesserungen nicht behoben, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Dienste ein, und wählen Sie sie aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie die folgenden Dienste aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie dann Neu starten aus:

    • Windows-Audio

    • Windows-Audio-Endpunkterstellung

    • Remoteprozeduraufruf (RPC)

      Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (35)

Wenn das Problem durch einen Neustart dieser Dienste nicht behoben werden kann, finden Sie in den nächsten Abschnitten Weitere Informationen zur Problembehandlung.

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der TaskleisteSystemsteuerungein, und wählen Sie sie dann aus den Ergebnissen aus.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Sound und dann Sound aus.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Wiedergabe dasStandardgerätaus, halten Sie es gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Eigenschaften aus.

  4. Auf der Registerkarte Erweitert ändern Sie unter Standardformat die Einstellung, wählen Sie OK aus, und testen Sie dann Ihr Audiogerät. Wenn dies nicht funktioniert, ändern Sie die Einstellung erneut.

    Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows (36)

Wird das Problem durch Testen verschiedener Audioformate nicht behoben, finden Sie in den nächsten Abschnitten weitere Informationen zur Problembehandlung.

Bei vielen Updates muss Ihr Gerät neu gestartet werden.

So überprüfen Sie, ob Sie anstehende Updates installiert haben und neu starten müssen

  1. Speichern Sie Ihre Arbeit, und schließen Sie alle Anwendungen.

  2. Wählen Sie Start > Ein/Aus aus. Wenn Sie anstehende Updates installiert haben, werden Optionen zum Aktualisieren und Neustarten sowie zum Aktualisieren und Herunterfahren angezeigt.

  3. Wählen Sie eine dieser Neustartoptionen aus, um die Updates anzuwenden.

Benötigen Sie Hilfe mit Windows Update? Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung beim Aktualisieren von Windows.

Wird das Problem durch einen Neustart nicht behoben, finden Sie im nächsten Abschnitt weitere Informationen zur Problembehandlung.

Einige Audioprobleme können durch ein Problem mit dem IDT High Definition Audio CODEC des Audiosystems verursacht werden. Dies kann durch ein manuelles Treiberupdate behoben werden, mit dem Sie den gewünschten Soundtreiber auswählen können.

Hinweis:Nicht alle Systeme verfügen über einen IDT High Definition Audio CODEC.

So überprüfen Sie, ob Sie einen haben, und wie Sie den Treiber manuell aktualisieren:

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Geräte-Manager ein und, wählen Sie ihn dann in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil neben Sound, Audio-, Video- und Gamecontroller aus, um den Zweig zu erweitern.

  3. Suchen Sie nach dem IDT High Definition Audio CODEC. Wenn es aufgeführt ist, halten Sie ihn gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Treiber aktualisieren aus,und wählen Sie dann Computer nach Treibern durchsuchen aus> Aus einer Liste der Gerätetreiber auf meinem Computer auswählen.

  4. Eine Liste der vorinstallierten Treiber wird angezeigt. Wählen Sie High Definition Audio-Gerät aus, und wählen Sie dann Weiter aus.

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > Datenschutz aus, und wählen Sie dann im linken Menü Mikrofon aus.

  2. Wählen Sie unter Zugriff auf das Mikrofon auf diesem Gerät zulassen die Option Ändern aus. Stellen Sie sicher, dass der Schalter aktiviert ist.

  3. Wenn Sie dieses Problem mit einer bestimmten App haben, führen Sie einen Bildlauf nach unten zu Auswählen, welche Microsoft Store-Apps auf das Mikrofon zugreifen dürfen durch, und stellen Sie sicher, dass der Schalter neben dieser App ebenfalls aktiviert ist.

(Video) Windows 10 Soundprobleme beheben, 2021

FAQs

Beheben von Sound- oder Audioproblemen in Windows? ›

Sie können die Problembehandlung auch über die Audioeinstellungen starten. Wählen Sie Start > Einstellungen> System > Sound > Problembehandlung aus.

Wie kann ich Sound wieder aktivieren? ›

Drücken Sie die [Windows-Taste] und tippen Sie „Geräte-Manager“ in die Windows-Suche ein. Öffnen Sie den Eintrag und klicken Sie auf „Audio, Video und Gamecontroller“. Rechtsklicken Sie Ihren Lautsprecher und wählen Sie „Gerät deaktivieren“. Anschließend rechtsklicken Sie es erneut und aktivieren es wieder.

Wie kann ich den Windows audiodienst aktivieren? ›

Windows: „Der Audiodienst wird nicht ausgeführt“ – was tun?
  1. Drückt die Windows-Taste und „R“ gleichzeitig.
  2. Im „Ausführen“-Menü gebt ihr services. ...
  3. Es öffnet sich die Übersicht der Windows-Dienste. ...
  4. Drückt auf beide Einträge mit der rechten Maustaste.
  5. Wählt im neuen Menü jeweils „Starten“ aus.
Jan 21, 2022

Wo finde ich den Treiber für den Sound? ›

Aktualisieren der Audiotreiber unter Windows 10
  1. Klicken Sie dazu auf das Menü Start und geben Sie Geräte-Manager ein. ...
  2. Suchen Sie nach Sound-, Video- und Gamecontroller. ...
  3. Doppelklicken Sie auf den Audioeintrag und wechseln Sie zur Registerkarte Treiber. ...
  4. Wählen Sie Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen aus.

Warum gehen meine Lautsprecher am PC nicht mehr? ›

Soundprobleme können viele Ursachen haben. Dazu gehören neue Geräte, die nicht sofort kompatibel sind, Windows Updates, Probleme mit der Wiedergabesoftware. Meistens sind diese Probleme Software-bedingt und lassen sich leicht lösen. Manchmal kann es aber an defekter oder fehlerhaft installierter Hardware liegen.

Was tun wenn der Ton am PC nicht mehr geht? ›

Unter der Kategorie "System" finden Sie den Punkt "Sound". Klicken Sie im Fenster rechts unter "Verwandte Einstellungen" auf "Sound-Systemsteuerung". Hier sehen Sie alle verfügbaren Audio-Geräte. Wählen Sie Ihren Lautsprecher mit der rechten Maustaste aus und entscheiden Sie sich für die Option "Aktivieren".

Was tun wenn Audio nicht funktioniert? ›

Stellen Sie sicher, dass der Audiotreiber auf dem neuesten Stand ist, und aktualisieren Sie ihn bei Bedarf. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie den Audiotreiber (er wird automatisch neu installiert). Wenn das nicht funktioniert, probieren Sie den mit Windows gelieferten generischen Audiotreiber aus.

Was bedeutet der audiodienst wird nicht ausgeführt? ›

„Der Audiodienst wird nicht ausgeführt“ ist eine Warnmeldung von Windows, die anzeigt, dass der für die Tonausgabe zuständige Dienst gestoppt ist und nicht automatisch gestartet werden kann.

Warum funktioniert der Lautsprecher nicht? ›

Es klingt zwar simpel, aber es kann tatsächlich an einer mangelnden Stromversorgung liegen, wenn die Lautsprecher nicht funktionieren. Wenn die Elektronik nicht macht, was sie soll, liegt es oft am Strom. Deshalb sollte überprüft werden, ob alle Stecker fest in den Lautsprecherboxen sitzen.

Warum kommt kein Sound? ›

Eine häufige Ursache ist das Fehlen des Steckers an der Soundkarte. Auch ein gelöster Stecker und fehlender Kontakt zur Soundkarte kann den Fehler verursacht haben. Ist der Stecker in der Soundkarte richtig eingesteckt? Sofern der Stecker richtig sitzt und es noch immer keinen Ton gibt ist die Ton Ausgabe zu prüfen.

Welchen soundtreiber brauche ich Windows 10? ›

Um herauszufinden welchen Soundtreiber du hast musst du auf die Systemeigenschaften gehen. Danach auf "Hardware", dann in den "Gerätemanager". Dort suchst du dir dein Gerät heraus und kannst per Rechtsklick auf die Eigenschaften gehen. Hier kannst du sehen, welchen Treiber du hast.

Wie installiert man den Realtek HD Audio Manager neu? ›

Methode 1: Manuelle Herunterladen und Installation
  1. Öffnen Sie die Realtek-Webseite.
  2. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Software aus, geben Sie High Definition Audio ein und klicken Sie das Lupensymbol an.
  3. Klicken Sie Software (ALC898) an. ...
  4. Wählen Sie gemäß Ihrem Betriebssystem einen Audio-Treiber aus.
May 27, 2022

Wie Audio Treiber installieren? ›

Audiotreiber installieren

Klicken Sie in der "Systemsteuerung" auf "Hardware und Sound". Hier klicken Sie unter "Geräte und Drucker" auf den "Geräte-Manager". Wählen Sie "Audio-, Video- und Gamecontroller". Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät.

Warum fehlt der Ton bei Video? ›

Das Android-Betriebssystem hat möglicherweise ein Problem, bei dem Sie den Ton eines abgespielten Videos nicht hören können. Um dieses Problem zu vermeiden, ist es ratsam, das Gerät neu zu starten und Sie erhalten den Ton wieder.

Wie komme ich in den Realtek Manager? ›

Sie finden das Realtek HD Audio Manager-Symbol in der Taskleiste und klicken Sie darauf, um Realtek HD Audio Manager schnell zu öffnen. Möglicherweise müssen Sie auf das Pfeilsymbol nach oben klicken, um es zu finden.

Wo finde ich Windows Audio? ›

Soundkarte finden mit Geräte-Manager
  1. Drücken Sie die Tastenkombination [Win – R].
  2. Geben Sie devmgmt. msc ein und drücken Sie auf [Return].
  3. Damit startet der Geräte-Manager.
  4. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag Audio-, Video- und Gamecontroller.
  5. Gleich darauf erscheint eine Liste mit Hardware-Geräten.
Jul 30, 2017

Wie kann ich den Lautsprecher am PC testen? ›

Stelle sicher, dass die Lautsprecher an den Computer angeschlossen sind – an die grüne Buchse. Prüfe, ob deine Systemlautstärke nicht ganz heruntergestellt ist. Bei einem Laptop kann die Lautstärke mit einem physischen Knopf eingestellt werden – checke, ob sie nicht ganz heruntergedreht wurde.

Was tun wenn audiodienste nicht antworten? ›

4 Methoden für „Audiodienste antworten nicht
  1. Ihre Audio-Dienste prüfen und neu starten.
  2. Ihren Audio-Treiber neu installieren.
  3. Ihre Antivirensoftware vorübergehend deaktivieren.
  4. Das Soundproblem im Registrierungs-Editor beheben.
May 20, 2022

Was bedeutet es ist kein Audioausgabegerät installiert? ›

Ein veralteter Audiotreiber kann Audiofehler und Probleme verursachen. Verwenden Sie den Gerätemanager, um zu überprüfen, ob das Audiogerät deaktiviert ist, und installieren Sie dann ein verfügbares Treiber-Updat. Suchen Sie in Windows nach Geräte-Manager und öffnen Sie das Programm.

Was ist ein Audiogerät im PC? ›

Audiogeräte wie Kopfhörer, Headsets und Lautsprecher lassen sich am PC meist ganz einfach installieren. Oft müssen Sie das Gerät nur in den richtigen Anschluss stecken, einen Moment abwarten, bis Windows die Treiber installiert hat, und schon können Sie Ton über das neu angeschlossene Gerät wiedergeben.

Wie aktiviere ich die Lautsprecher am Bildschirm? ›

Der Monitor muss über eingebaute Lautsprecher verfügen.
...
Dies geht in Windows 10 ganz einfach:
  1. Geben Sie "Sound" in die Windows-Suchleiste unten links ein.
  2. Wählen Sie dann "Soundeinstellungen" in den Suchergebnissen.
  3. Es öffnet sich das Fenster "Sound". ...
  4. Ihr Monitor ist dort als Audio-Option aufgelistet.
Jan 28, 2022

Warum habe ich keinen Ton bei Videos? ›

Das Android-Betriebssystem hat möglicherweise ein Problem, bei dem Sie den Ton eines abgespielten Videos nicht hören können. Um dieses Problem zu vermeiden, ist es ratsam, das Gerät neu zu starten und Sie erhalten den Ton wieder.

Wo finde ich den Lautsprecher am PC? ›

Lautsprecher aktivieren - so geht's unter Windows
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste. ...
  2. In dem sich öffnenden Menü wählen Sie den Punkt "Sound-Einstellungen öffnen".
  3. Jetzt klicken Sie noch unter "Ausgabe" auf "Audiogeräte verwalten".
Sep 14, 2021

Warum hat mein Monitor kein Ton? ›

Überprüfen Sie die Lautsprechereinstellungen an Ihrem PC. i. Wählen Sie Ihren Monitor als standardmäßiges Audiogerät aus. Navigieren Sie zu Systemsteuerung > Hardware und Sound > Sound > Passen Sie die Einstellungen für System-Sounds an.

Warum kommt kein Ton aus dem Monitor? ›

In vielen Fällen ist der Treiber Ihrer Soundkarte nicht richtig installiert. Lesen Sie dazu im nächsten Praxistipp, wie Sie im Gerätemanager nachsehen können, ob die Soundkarte installiert ist. Wird die Soundkarte dagegen erkennt und der Ton trotzdem nicht übertragen, sollten Sie den Treiber neuinstallieren.

Warum geht der Lautsprecher nicht? ›

Wenn Sie auf Ihrem Android Smartphone keinen Ton hören, kann es daran liegen, dass nicht alle Lautstärkeregler richtig eingestellt sind. So gibt es bei Android nicht nur einen Lautstärkeregler. Stattdessen lassen sich die Lautstärke für den Klingelton, die Medienwiedergabe, den Wecker und Anrufe separat einstellen.

Warum habe ich keinen Ton im Internet? ›

Überprüfen Sie, ob die Hauptlautstärke aufgedreht ist. Klicken Sie zudem unten rechts mit der rechten Maustaste auf das Lautsprecher Symbol. Überprüfen Sie, ob der Eintrag „Chrome“ laut gestellt ist. Außerdem können Sie probieren, über die Systemsteuerung das Wiedergabegerät zu wechseln.

Videos

1. Beheben von Soundproblemen unter Windows 10 | HP Computer | HP
(HP Support)
2. Beheben von Problemen bei der HDMI-Anzeige und dem Sound unter Windows | HP Computer | HP
(HP Support)
3. Problem: Windows 10 regelt Sound einfach runter
(Sven Reimann)
4. Soundprobleme beheben Windows 10
(Dell Technologies Deutschland)
5. Keinen Ton (Windows 10 ) Fixen
(Battel Player)
6. Windows 10 Soundprobleme beheben!
(SeiboldSoft)

Top Articles

Latest Posts

Article information

Author: Kerri Lueilwitz

Last Updated: 12/30/2022

Views: 5999

Rating: 4.7 / 5 (67 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kerri Lueilwitz

Birthday: 1992-10-31

Address: Suite 878 3699 Chantelle Roads, Colebury, NC 68599

Phone: +6111989609516

Job: Chief Farming Manager

Hobby: Mycology, Stone skipping, Dowsing, Whittling, Taxidermy, Sand art, Roller skating

Introduction: My name is Kerri Lueilwitz, I am a courageous, gentle, quaint, thankful, outstanding, brave, vast person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.