Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (2023)

  • Home
  • /
  • Braut
  • /
  • Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen

Lesedauer: Minuten

Es gibt ein Gefühl, dass euch nur ein Brautschleier schenken kann. Ein Gefühl, das ihr nur einmal in eurem Leben fühlt: Wenn ihr verschleiert bei der Trauung durch den Mittelgang schreitet, alle Augen auf euch gerichtet sind und anschließend der Schleier vom Papa oder Bräutigam langsam gelüftet wird. Atemberaubend schön!

Aber auch wenn ihr euch für die moderne Variante entscheidet und einen Schleier ohne Top-Layer zu wählen, gibt euch der weiche Tüll einfach ein einzigartiges Brautgefühl und ergänzt darüber hinaus einen ganz besonderen Look.

Deshalb zeigen wir euch hier alle Optionen, euren Schleier zu stylen, damit er perfekt zu euch und eurem Brautkleid passt.

Schnellnavigation: Das findet ihr in diesem Artikel

3 Dinge werden wir zum Brautschleier immer gefragt

Wertvolle Tipps, die jedes Brautpaar wissen muss!

Deshalb ist der Brautschleier wieder das absolute Musst-have zu jedem Style

Die 5 Stylings für euren Brautschleier

Die verschiedenen Brautschleier-Formen

Brautschleier kurz: Verträumter Charme für kleine Bräute

Die optimale Breite für euren Brautschleier

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (1)

Brautschleier mit Spitzensaum. | Foto: Anna Campbell

3 Dinge werden wir zum Brautschleier immer gefragt

Deshalb hier vorab die Antworten auf eure häufigsten Fragen, bevor wir in die Details gehen.

Wie wird der Brautschleier befestigt?

Euren Brautschleier könnt ihr wahlweise mit einem Kamm, einer Spange oder mit einer Tiara, Krone sowie einem Haarband kombinieren und so befestigen.

Wann wird der Brautschleier abgenommen?

Laut Hochzeitstradition trägt die Braut ihren Schleier bis Mitternacht. Dann nimmt die Brautmutter ihr den Brautschleier ab woraufhin der Schleiertanz stattfindet LINK. Jedoch ist es euch natürlich vollkommen selbst überlassen wann ihr euren Schleier abnehmen möchtet.

TIPP

Warum trägt die Braut zur Hochzeit eigentlich einen Schleier?

Den Brauch zu dieser Hochzeitstradition könnt ihr hier entdecken:
→ Hochzeitsschleier: Einer der schönsten Bräuche

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (2)

Kapellen Schleier. | Foto: Anna Campbell

Hochzeitsschleier

Deshalb ist der Brautschleier wieder das absolute Musst-have zu jedem Style

Soverändertihr euren Look

Eine zeitlang wurde der Schleier vorrangig durch Haarkränze aus frischen Blumen ersetzt, um einen natürlicheren Style zu erhalten. Jetzt wird jedoch wieder der Schleier zum absoluten Trend – egal, ob zum Vintage, Boho oder klassisch-eleganten Style.

Einzigartiger, romantischer Braut-Look in jedem Stil

Euer Brautschleier setzt eurem gesamten Braut-Styling nicht nur das absolute i-Tüpfelchen auf, sondern er ergänzt eurem Look einen atemberaubend romantischen Touch und zaubert euch eine wunderschöne Gesichtsform und traumhafte Silhouette!

Schaut mal, wie der Schleier das Aussehen eures Brautkleides verändern kann:

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (3)

Brautschleier mit Spitze. | Fotos: Anna Campbell

Beim Bild oben seht ihr zweimal das gleiche Brautkleid. Schaut mal, wie der Schleier den Look des Kleides verändert. Unglaublich der Unterschied oder?

Und das Beste daran: Tragt ihr zur Trauung einen Schleier und nehmt ihn zur Feier ab, habt ihr gleich einen zwei Brautlooks für eure Hochzeit.

Hochzeitsschleier

Die 5 Stylings für euren Brautschleier

Findet denperfektpassenden Schleier zu eurem Kleid

Der Saum eures Brautschleiers entscheidet darüber wie euer Schleier fällt und welchen Stil er verkörpert. So macht es einen Unterschied, ob der Rand eures Brautschleiers mit Spitze oder Satin gesäumt ist: Spitze verleiht ihm beispielsweise einen verspielten und Satin einen klassischeren Touch. Doch seht selbst:

1 | Brautschleier mit Spitzensaum

Ein feiner Spitzensaum verleiht eurem Brautschleier einen verträumten und vor allem romantischen Touch. So könnt ihr auch mit einem schlichten Brautkleid eure sanfte und verspielte Seite zeigen ohne dafür auf große Spitzenapplikationen am Brautkleid selbst setzen zu müssen.

Der Spitzensaum eures Schleiers beeinflusst aber auch, wie er an eurer Silhouette entlang fällt. So legen sich kleine feine Falten, die euren Körper romantisch umspielen.

Aber seht selbst:

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (4)

Brautschleier mit Spitzensaum. | Fotos: Anna Campbell

2 | Brautschleier mit Satinsaum

Super klassisch wirkt ein Brautschleier mit Satinsaum. Wenn ihr also ein sehr klassisches Brautkleid habt, könnt ihr dessen Stil nochmals unterstreichen oder auch Hochzeitskleider mit viel Glitzer in die klassischere Richtung lenken.

Zudem fällt ein Brautschleier mit Satinsaum in großen, leicht geschwungenen Falten an euch herab. Schaut euch an was wir damit meinen:

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (5)

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (6)

Brautschleier mit Satinsaum. | Fotos: Anna Campbell

(Video) TrendStyle: Sonnengelb

Unsere Sponsoren

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (7)

3 | Brautschleier mit Perlensaum

Ein Brautschleier mit Perlensaum zaubert einen super glamourösen Look und lässt ein elegantes Brautkleid an euch unglaublich sinnlich wirken, da der Faltenwurf durch die Perlen eng an eurer Silhouette in sanften Wellen hinabfließt. Werft doch mal einen Blick darauf:

4 | Brautschleier mit Strasssaum

Ein bisschen Glitzer geht doch immer – auch an dem Saum eures Brautschleiers! So könnt ihr nämlich auch das schlichteste Brautkleid verzaubern und ein schimmerndes Highlight setzen.

Mit solch einem Saum fällt euer Schleier auch sanft an euch hinab ohne zu raumgreifend zu wirken, denn die Strasssteine allein wirken schon für sich:

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (11)

Brautschleier mit Strasssaum. | Fotos: Anna Campbell

5 | Brautschleier mit reinem Tüll

Auch ohne einen speziellen Saum entlang des Brautschleiers erhaltet ihr die romantische Aura, die euch mit einem Schleier umgibt.

Ohne den Saum gleitet der Brautschleier sanft an euch hinab und wellt sich lediglich in zarten Falten am Schleierrand entlang. – Der Zauber bleibt aber der Gleiche wie zuvor:

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (12)

Brautschleier ohne Stoffsaum. | Fotos: Anna Campbell

Hochzeitsschleier

Die verschiedenen Brautschleier-Formen

SoverändernSie den Look eures Brautkleids

Ihr möchtet eurem Brautkleid mit einem Schleier jetzt letzten Schliff verpassen: Aber welcher Brautschleier ist der richtige?

Ihr habt die Wahl zwischen kurzen und langen Brautschleier Formen – und diese schmeicheln eurer Figur unterschiedlich gut. Damit ihr einen geordneten Überblick zu allen Modellen erhaltet, haben wir euch alle Schleier mit all ihren Vorteilen aufgelistet.

Brautschleier lang: Romantischer Zauber für große Bräute

Lang heißt nicht gleich lang, denn es gibt unglaublich viele unterschiedlich lange Brautschleier von Fingerspitzenlänge, über Knöchellänge bishin zu dem Kathedralenschleier, der selbst die Schleppe des Brautkleides an Länge übertrifft.

Dadurch wirkt jeder Brautschleier ganz für sich selbst und zaubert bei jeder großen Silhouette die Schokoladenseite hervor.

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (13)

Geheimnisvoll: Blusher Schleier

Fotos: Anna Campbell

Der Blusher Schleier ist ein Brautschleier, der einlagig und meist schulterlang ist.

Ganz nach Hochzeitstradition wird er bei der Trauung gelüftet. Wird er dann zurückgelegt, ergibt sich das tolle Volumen des Schleiers. Deshalb wird er auch gerne über einem Kirchenschleier zur kirchlichen Trauung getragen.

Normalerweise ist er 80cm lang, kann aber in Form und Größe variieren je nachdem wie er an dem Kopf befestigt wird.

Er sorgt für den wahren Gänsehaut-Moment bei der Trauung!

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (14)

Märchenhaft: Kapellen Schleier

Fotos: Anna Campbell

Mit ungefähr 229cm Länge ist der Kapellen Schleier fast schon eine Schleppe und kann mit einem kurzen Brautschleier ergänzt werden.

Er schenkt euch das märchenhafte Prinzessinnnen-Gefühl.

Perfekt für:

  • Etui, Duchesse und Empire Brautkleider sowie Hochzeitskleider mit Schleppe
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (15)

FingerspitzenlangeBrautschleier

Fotos: Lilly

Der bis zu den Fingerspitzen lange Brautschleier ist mit ungefähr 91cm das Pendant zum ellenbogenlangen Schleier.

Er ist der populärste und einer der beliebtesten Schleier, da er zu fast allen Brautkleidern passt.

Perfekt für:

  • Etui, Trompete, Mermaid, Duchesse, A-Linien und Empire Brautkleider
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine
(Video) Nailart Zauberhafte Frühlingsblüte

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (16)

Bezaubernd: Ballettschleier

Fotos: Lilly

Seinen Namen hat der Ballett- oder Walzer Brautschleier bekommen, da er zwar lang ist, aber man immer noch darin tanzen kann.

Denn mit seinen 183cm Länge fällt er bis zum Knie oder Knöchel, je nach Größe der Braut.

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider und Hochzeitskleider ohne Schleppe
  • Ovale Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (17)

Traditionell: Mantilla Schleier

Foto: Pronovias

Der spanische Mantilla Schleier besteht aus zwei runden Elementen, die das Gesicht umranden.

Der lange Brautschleier mit Spitze wird von einem dekorativem Kamm gehalten und schmiegt sich so dicht an die gesamte Silhouette an.

Das besondere an dem Mantilla Schleier ist seine runde Form, die je nachdem wie er getragen wird euer Gesicht schmeichelnd umrahmt und breite Schultern und Arme verdeckt.

Perfekt für:

  • Etui, Mermaid, Duchesse, A-Linien und Prinzessin Brautkleider
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Unsere Sponsoren

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (19)

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (20)

Atemberaubend: Kirchenschleier

Fotos: Pronovias

Der formelle Kirchenschleier endet am Boden und wird meist mit einem Blusher Schleier und einer Schleppe am Brautkleid kombiniert.

Damit der bodenlange Kirchenschleier auch genügend Halt hat, wird er oft mit einer Hochsteckfrisur getragen.

Dadurch, dass er direkt am Boden endet habt ihr immer noch genügend Bewegungsfreiheit und müsst keine Angst haben auf euren eigenen Schleier zu treten.

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (21)

Königlich. Kathedralschleier

Fotos: Cosmobella

Der Kathedralschleier ähnelt der Form des Kirchenschleiers, läuft jedoch mit seiner ungefähr 305cm langen Länge weiter über die Schleppe des Brautkleides hinaus.

Mit dem Kathedralschleier könnt ihr euch wie eine echte Königin fühlen, denn er wird traditionell bei royalen Hochzeiten getragen.

(Video) Trendstyle: Koralle

Perfekt für:

  • Etui, Duchesse und Mermaid Brautkleider
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Vielfältig. Brautschleier 3-Lagig

Dieser Brautschleier besteht wie der Name verrät gleich aus drei mehrlagigen Schichten.

Dabei handelt es sich um zwei unterschiedlich lange Schleier, die mit einem Blusher Schleier kombiniert werden.

Hier ist der unterste Schleier stets der längste und kann in der Länge variieren.

Dadurch habt ihr unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten und könnt ihn perfekt auf jeder Figur anpassen.

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider
  • Ovale Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Brautschleier kurz: Verträumter Charme für kleine Bräute

Kurze Brautschleier sind genauso facettenreich wie lange Schleier und schmeicheln ganz besonders kleinen Figurtypen.

Von extravaganten Fascinatorn für das Standesamt bishin zur außergewöhnlichen Juliet Cap erzielt jeder Schleier einen atemberaubenden Effekt.

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (22)

Außergewöhnlich: Juliet Cap

Foto: Laviamor

Total originell ist der Juliet Cap Brautschleier, denn er wird nah an der Stirn angesetzt und beidseitig oberhalb der Ohren so befestigt, dass der obere Teil des Schleiers wie eine Kappe auf dem Kopf sitzt.

Seinen süßen Namen hat der Juliet Cap tatsächlich von der Romanfigur Julia erhalten, da diese den besonderen Schleier getragen hatte.

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider
  • Kurze und lange Haare
  • Rechteckige oder ovale Gesichtsform
  • Kurze Beine

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (23)

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (24)

Extravagant: der Fascinator

Fotos:: Schönmich Accessoires | Hanna Witte für Labude

Fascinator sind Haargestecke bei denen der Schleiertüll sparsam um das zentrale Gesteck angebracht ist. Dabei fällt der Schleier je nach Fascinator mal mehr, mal weniger seitlich über das Gesicht.

Zusätzlich ist der Fascinator super vielfältig: Ihr könnt ihn sowohl vorne, hinten als auch seitlich auf eurem Kopf befestigen.

Deshalb habt ihr auch bei eurer Brautfrisur völlige Entscheidungsfreiheit, ob ihr offene oder hochgesteckte Haare an eurer Hochzeit tragen möchtet.

Als cooles kleines Accessoire eignet er sich perfekt für die standesamtliche Trauung.

Perfekt für:

  • Etui, Duchesse und Empire Brautkleider
  • Hochzeitskleider mit Schleppe
  • Ovale und rechteckige Gesichtsform
  • Große Oberweite
  • Lange Beine

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (25)

Dramatisch: Birdcage Schleier

Fotos: Schönmich Accessoires

Bei ei­nem Bird­ca­ge Schleier verläuft der Tüll vom Blüten­ge­steck aus seit­lich über eine Ge­sichtshälfte.

Mit ungefähr zehn bis 23cm Länge gehört er zu den kürzesten Brautschleiern.

Häufig wird er mit einem Fascinator kombiniert und kann sowohl vorne als auch seitlich am Kopf getragen werden. So zaubert er auch direkt einen charmanten Vintage-Look.

Perfekt für:

  • Mermaid, Etui und kurze Brautkleider
  • Ovale Gesichtsform
  • Kurze Beine

Voluminös: Pouf Schleier

Der Pouf Brautschleier formt einen vom Kopf abstehenden Schirm, um der Braut einen dramatischen Look zu verleihen.

Dazu wird der Tüll des Schleiers an einem Kamm oder einer Haarklammer zusammengerafft und anschließend mit den Haaren verknüpft.

Zudem ist die Länge des Schleiers frei wählbar, weswegen er auch zu allen Brautkleidern getragen werden kann.

Perfekt für:

  • Alle Brautkleider
  • Runde, ovale und kantige Gesichtsform
  • Kurze Beine

Schulterlange: Brautschleier

Ein schulterlanger Brautschleier ist ungefähr 50cm lang und endet wie der Name verrät an den Schultern.

Deshalb passt der Schleier auch besonders gut zu Brautkleidern, die bezaubernde Brust- oder Hüftdetails haben, da er diese Highlights des Hochzeitskleides nicht verdeckt.

(Video) Nailart „Jingle Bells“ mit Overlays

Perfekt für:

  • A-Linien und Etui Brautkleider
  • Alle Gesichtsformen
  • Schmale Schultern und breite Hüften
  • Kurze Beine

Unsere Sponsoren

Brautschleier: Die bezauberndsten Modelle und Formen (27)

Lieblich. Der Flyaway

Der Flyaway Brautschleier ist schulterlang und hat mehrere Tüll-Lagen.

Vor allem für eine standesamtliche Trauung ist der Flyaway Schleier geeignet, da er ungezwungen wirkt und dennoch für einen bezaubernden Auftritt sorgt.

Perfekt für:

  • Babydoll und Etui Brautkleider
  • Runde, kantige und ovale Gesichtsform
  • Schmale Schultern und breite Hüften
  • Kurze Beine

Ellenbogenlange Brautschleier

Brautschleier mit Ellenbogenlänge sind ungefähr 64cm lang und enden wie der Name verrät am Ellenbogen.

Manchmal wird dieser Schleier auch als taillenlanger Schleier bezeichnet, da er euch optisch eine schlankere Taille zaubert und die Taille auf derselben höhe der Ellbogen liegt.

Perfekt für:

  • Alle Brautkleider
  • Runde, kantige und ovale Gesichtsform
  • Schmale Schultern und breite Hüften

Besonders:fontänen Schleier

Der fontänen Brautschleier wird als voluminöse Krone auf dem Kopf zusammengerafft und fällt dann in mehreren Lagen am Kopf hinab.

Dabei erreicht er Schulter- oder Ellenbogenlänge.

Zudem wird der Fontänen Schleier direkt auf der Kopfmitte getragen.

Er zaubert euch Volumen auf und um den Kopf und ist für nahezu jede Gesichtsform geeignet.

Perfekt für:

  • Etui Brautkleider
  • Etui Brautkleider
  • Runde, kantige und ovale Gesichtsform
  • Schmale Schultern und breite Hüften

Die optimale Breite für euren Brautschleier

Die Breite eures Brautschleiers kann Problemzonen verstecken und euch ebenso Volumen an den richtigen Stellen herzaubern.

Dabei könnt ihr zwischen drei wunderbaren Breiten wählen:

Schmaler Brautschleier. | Foto: Essense of Australia

Der schmale Brautschleier

Mit einer Breite von 137 cm ist der schmale Brautschleier die eleganteste Schleierform, die sowohl an eurem Kopf, als auch entlang eurer Arme schmal fällt. Deshalb eignet er sich besonders für Brautkleider mit detailverliebten Trägern oder Ärmeln sowie schmale zierliche Silhouetten.

Mittelbreiter Brautschleier. | Foto: Essense of Australia

Der mittelbreite Brautschleier

183 cm breit ist der mittelbreite Brautschleier und bedeckt damit die Arme, weswegen er sich besonders für Brautkleider mit schlichten Ärmeln oder Trägern eignet und breite Schultern oder Arme perfekt verdeckt.

Breiter Brautschleier. | Fotos: Essense of Australia

Der breite Brautschleier

Mit ganzen 275 cm Breite ist der breite Brautschleier der umfangreichste. Deshalb zaubert er euch auch das größte Volumen auf Kopfhöhe und verdeckt breite Schultern und Arme vollständig.

Seine zauberhafte Wirkung erzielt dieser Schleier deswegen auch ganz besonders bei trägerlosen Brautkleidern.

Entdeckt die schönsten Brautkleider und Styles

Findet in unserem Guide heraus, welches Brautkleid euch am besten steht und entdeckt die schönsten Modelle für einen atemberaubend schönen Braut-Look in jedem Hochzeitsstil:

→ Zum weddingstyle Brautkleid Guide

Noch mehr zu diesem Thema entdecken:

Weitere passende Beiträge laden

(Video) Trendstyle: Cremeweiß mit Perlen

FAQs

Welcher Schleier zu Kleid mit Schleppe? ›

Mit dem Kapellen-Schleier wird es formal: Er ist etwa zwei Meter lang, fällt anmutig bis auf den Boden und kann nach Belieben eine Schleppe am Kleid ersetzen. Diese Brautschleier-Länge unterstreicht sehr elegante Brautkleider, zu eher legeren Brautkleidern hingegen sollte er nicht getragen werden.

Was ist ein Kathedralschleier? ›

Schleier-Schleppe oder Kathedralschleier. Schleier-Schleppen, auch Kathedralschleier genannt, sind sehr lange Brautschleier und wirken bei dem Einzug in die Kirche gar majestätisch. Ein Schleier dieser Länge ist sehr unpraktisch um ihn den ganzen Abend zu tragen. Meist dient er nur der kirchlichen Trauung.

Welche Bedeutung hat der Brautschleier? ›

Der Brautschleier ist eine alte Tradition. Er verkörpert Reinheit und Unschuld und beschützt die Braut am Hochzeitstag. Traditionell führt der Brautvater die verschleierte Braut zum Altar. Heutzutage ist der Schleier ein modisches Accessoire und sollte zum Brautkleid passen.

Warum Schleier vorm Gesicht? ›

Nach alter Tradition dürfen sich Braut und Bräutigam vor der Hochzeit nicht sehen. Deshalb trägt die Braut einen Schleier vor dem Gesicht während sie zum Altar in der Kirche schreitet. Sobald Braut und Bräutigam offiziell verheiratet sind, darf der Ehemann den Schleier heben und seine Ehefrau küssen.

Ist ein Schleier noch modern? ›

Immer mehr Bräute entscheiden sich wieder für einen Brautschleier, der das gesamte Hochzeitsstyling komplettiert und aktuell ein Revival feiert. Ob mit Spitze, Volumen oder als lange Schleppe – so vielseitig ist das Accessoire.

Wann nimmt die Braut den Schleier ab? ›

Pünktlich um Mitternacht wird nach der Tradition aus der Braut eine Ehefrau und legt aus diesem Grund den Schleier für den Schleiertanz ab. Wie schon erwähnt gibt es einige verschiedenen Arten vom Schleiertanz. Bei einer nimmt die Braut ihren Schleier ab und überreicht diesen beispielsweise den beiden Trauzeugen.

Wie trägt man den Schleier? ›

Üblicherweise befestigt man ihn entweder unter oder über der Brautfrisur. Hierfür musst Du beachten, ob der ausgewählte Schleier einen Einsteck-Kamm beinhaltet. Ist Dein Schleier an einem Haar-Kamm befestigt bzw. eingenäht, kann man ihn ganz einfach ins Haar stecken.

Ist Schleier ein Muss? ›

Ist der Schleier ein Muss? Heutzutage ist der Schleier „nur noch“ ein wunderschönes Accessoire, aber kein Muss. In der Kirche kann der Schleier dazu dienen, den Rücken und die Schulter zu bedecken. Ob es während der kirchlichen Zeremonie ein Muss ist, solltest du vorab mit dem Pfarrer besprechen.

Wer lüftet den Schleier der Braut? ›

Traditioneller Kopfschmuck auf der Hochzeit

Traditionell lüftet der Bräutigam den Brautschleier nach dem Ja-Wort und vor dem Kuss. In anderen Kulturen hingegen wird die Enthüllung zuvor vollzogen. Damit niemand eine “falsche Braut” untergeschoben bekommt. Abgenommen wird der Brautschleier jedoch erst um Mitternacht.

Wie befestigt man Brautschleier? ›

Wie wird der Brautschleier befestigt? Je nachdem, wo genau der Schleier an der Brautfrisur sitzen soll, könnt ihr ihn wahlweise mit einem Kamm, einer Spange, Haarnadeln oder mit einem Haarband befestigen. Für den ganz glamourösen Look könnt ihr ihn auch mit einer Krone bzw. einer Tiara kombinieren.

Wie heißt der Schleier? ›

Der Nikab ist ein Gesichtsschleier, der in Verbindung mit einem Tschador oder einem anderen, zumeist schwarzen Ganzkörpergewand getragen wird. Er bedeckt das ganze Gesicht und lässt nur einen Sehschlitz frei.

Was sagt man bei der Übergabe der Braut? ›

Das kann der Brautvater nach dem Einzug, zur Übergabe der Braut an den Bräutigam sagen: "Mit all unseren lieben Gedanken und Wünschen sind wir bei euch!" oder: "Mit glücklichem Herzen sehen wir, wie Ihr nun gemeinsam weiter durch das Leben geht!"

Warum wird der Schleier abgenommen? ›

Wenn die Braut ihren Schleier abnimmt, geht sie damit den Schritt in ihr neues Leben als Ehefrau.

Was statt Schleier? ›

Haarreif und Haarband für die Braut

Wer es lieber bohemian-romantisch mag, kann statt zu einem opulenten Schleier zum Beispiel zu einem Haarreif oder Haarband greifen. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen: Ganz zart mit Perlen und Glitzersteinchen oder groß verziert mit Blumen.

Wie lang sollte Schleier sein? ›

Normalerweise ist er nicht länger als bis kurz unter die Nasenspitze. Meistens ist er sogar etwas kürzer und aus einem Netzschleier gefertigt. Der Vogelkäfig Schleier bietet viel Raum bei der Accessoire- und Frisurengestaltung.

Wie lange sollte ein Schleier sein? ›

Das kommt drauf an, ob dein Kleid eine Schleppe hat oder nicht. Bei Kleidern, die fußbodenlang sind, empfehlen wir eine Länge von 170 oder 200 cm. Und bei Schleppenkleidern empfehlen wir, dass der Schleier knapp über die Schleppe hinausgeht.

Wer hebt den Schleier? ›

Den Schleier lüften: die Braut geht mit schleierbedecktem Gesicht in die Kirche. Nachdem Braut und Bräutigam zum Ehepaar erklärt wurden, hebt der Bräutigam den Schleier und schaut seiner Frau ins Gesicht.

Was ist der schwarze Schleier? ›

Das überdeutlich die Kurzgeschichte dominierende Symbol des Schleiers ist vielfach als eine Form der Sünde interpretiert worden: „Hoopers durch den Schleier symbolisiertes Sündenbewusstsein erhält durch die Diskrepanz zwischen dem Selbstverständnis des Geistlichen und seiner Wirkung auf die Umwelt eine ironische ...

Was bedeutet der rote Schleier? ›

Im Christentum war er der Schleier, mit dem die Braut am Tag der Hochzeit erschien, während sie in früherer Zeit in langem, aufgelöstem Haar, dem Zeichen der bewahrten Unschuld, einherging. Er war von weißer, später auch roter Farbe und stellte ein Symbol der Jungfräulichkeit dar.

Wie befestigt man einen Schleier ohne Kamm? ›

Falls der Schleier so nicht richtig festsitzen sollte, können Sie ihn zusätzlich mit Haarklemmen befestigen. Ist an Ihrem Schleier kein Kamm eingenäht, können Sie ihn mit Haarschmuck oder Haarnadeln befestigen. Dafür eignen sich besonders gut Perlenhaarnadeln.

Was sollte eine Braut nicht tragen? ›

Auch sollte die Braut an dem Tag der Trauung keinesfalls Perlen als Haar-, Hals- oder sonstigem Schmuck anziehen, da diese Perlen ebenfalls für die Ehetränen stehen. Pro Perle vergisst die Braut eine Träne während des neuen Lebensabschnitts.

Wer schenkt Braut Strumpfband? ›

Wer besorgt das Strumpfband zur Hochzeit? Laut Tradition ist die Trauzeugin für das Besorgen des Strumpfbandes zuständig und schenkt es der Braut an ihrem Hochzeitstag.

Wer kauft das Strumpfband der Braut? ›

Traditionell muss die Trauzeugin der Braut das Strumpfband schenken. Jedoch ist dieses Vorgehen unüblich geworden, da sich die meisten Bräute beim Brautkleid-Kauf auch gleich die passenden Accessoires, insbesondere auch das Strumpfband, selber kaufen.

Wie viel kostet ein Schleier? ›

180 EUR sollte er kosten. Haben aber beim Brautkleidkauf den Schleier und den Reifrock (beides zusammen über 300 EUR) runter gehandelt.

Was braucht man für ein Braut Make Up? ›

Als Braut sollte aber darauf geachtet werden, dass das Augen-Make-up keinen zu harten Kontrast zum Hochzeitskleid bildet. Deswegen setzen Profis in Sachen Hochzeits-Make-up auf warme Kupfer- und Brauntöne. Wer auf dezentes Make-up am großen Tag setzen möchte, liegt 2021 mit sanften Rosa- und Blush-Tönen richtig.

Was darf man als Braut nicht vergessen? ›

Die großen Elemente, wie Location, Torte, Blumen und Brautkleid werden in der Planung kaum vergessen, da diese sehr offensichtlich sind. Gegen Ende der Planung sind meistens noch “Kleinigkeiten” offen, wie Gastgeschenke oder Namenskärtchen, welches schon mehr ins Detail gehen.

Was Geborgtes für die Braut? ›

Der Brautspruch: „Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes, etwas Blaues“, stammt ursprünglich aus England und ist dort unter „Something Old, Something New, Something Borrowed, Something Blue and a Silver Sixpence in her Shoe“ bekannt. Dabei soll die Braut bei der Hochzeit die im Spruch genannten Dinge an sich tragen.

Wer muss die Braut auslösen? ›

Es ist nun die Aufgabe des Bräutigams, die entführte Braut zu suchen und auszulösen (laut Hochzeitsbrauch symbolisiert dies die Ablösung der frisch verheirateten Braut vom Elternhaus, da der Bräutigam ab sofort alles versucht, um die Braut bei sich zu behalten und sie zu beschützen).

Wie bekomme ich einen Brautschleier glatt? ›

du kannst auch ein feuchtes Tuch (Wischtuch) auf den Schleier legen und dann auf kleiner Stufe drüberbügeln. Funktioniert ähnlich wie mit Dampf. Hallo, bei Kleidern und Anzügen funktioniert es sie glatt zu bekommen, wenn man sie während eines langen Duschgangs im Bad aufhängt.

Wie macht man einen Schleier? ›

Lege den gerafften Teil des Schleiers mittig ca. 15cm breit am Haarreif an und schlage den gerafften Teil um die Rundung des Haarreifs. Nähe den Schleier dann entlang der Raffung am Haarreif fest und verknote den Faden gut.

Wie funktioniert Schleier abtanzen? ›

Beim Abtanzen des Schleiers versammeln sich alle ledigen, weiblichen Hochzeitsgäste auf der Tanzfläche. Der Braut wird der Schleier abgenommen und ihre Augen werden verbunden. Dann muss sie versuchen, eine der Frauen zu fangen und ihr den Brautschleier anzulegen.

Wie sieht ein Tschador aus? ›

Der aus dem Iran stammende TSCHADOR ist ein schwarzer Ganzkörperschleier, der das Gesicht frei lässt. Der CHIMAR ist ein langer Schleier, der zwar nicht das Gesicht, aber den Rest des Kopfes, die Schultern und den Oberkörper bedeckt.

Was ist der Unterschied zwischen Burka und Niqab? ›

Oftmals wird der Gesichtsschleier Niqab mit der Burka verwechselt. Im Unterschied zur Burka lässt die Niqab jedoch einen Schlitz für die Augen frei. In der üppigen Variante ist Schmuck auf dem Stirnband über den Augen angebracht.

Wie lang ist der längste Schleier der Welt? ›

Der Rekord für den längsten Schleier der Welt wurde nun gebrochen. Für diesen Schleier braucht man einen langen Gang zum Altar: In China wurde der Weltrekord für das allerlängste Hochzeitskleid aller Zeiten gebrochen. Über 4.100 Meter ist der Schleier lang – 1,123 Meter länger als das bis dahin weiteste Brautgewand.

Wer zahlt die Hochzeit der Tochter? ›

Brautkleid. Dass die Brauteltern das Kleid für ihre Tochter bezahlen, war früher gängige Praxis. Mittlerweile gibt es dafür keine strengen Grundsätze mehr. Möglicherweise zählst du aber trotzdem zu den glücklichen Bräuten, deren Eltern sich finanziell am Kleiderkauf beteiligen.

Wer schenkt der Braut was Altes? ›

Im Idealfall stammt “etwas Geliehenes” der Tradition nach von einer verheirateten Familienangehörigen oder Freundin. Es soll dem Hochzeitspaar das Glück, das die bereits Vermählten erleben, auf Braut und Bräutigam übertragen – also leihen. Verliehen kann an dieser Stelle ebenfalls alles Mögliche werden.

Was zahlt der Vater der Braut? ›

Die Bräutigameltern zahlen also den Hochzeitssaal, das Catering, die Hochzeitsdekoration, die Hochzeitsmusik und alle sonstigen Kosten, die im Rahmen der Hochzeitsplanung entstehen. Die Brauteltern zahlen die Verlobungsfeier und den Hochzeitsanzug für den Bräutigam. Das Brautkleid wird von den Bräutigameltern gezahlt.

Wer trug den längsten Schleier? ›

Der vermutlich längste Brautschleier der Welt kommt jetzt aus Österreich. Eva Hofbauer aus Korneuburg bei Wien ging mit dem insgesamt 2812,55 Meter langen Brautschmuck an diesem Mittwoch zum Altar.

Kann man ein Brautkleid größer machen lassen? ›

Ein Brautkleid kann auch um einige Kleidergrößen enger gemacht werden. Manche kannst du um wenige Zentimeter weiten lassen. Jedoch ist das nicht immer möglich. Ist ein Brautkleid viel zu eng, kannst du dir eine Schnürung einnähen lassen, hierdurch gewinnst du bis zu 1 ½ Kleidergrößen.

Wie breit ist ein Schleier? ›

Mit ganzen 275 cm Breite ist der breite Brautschleier der umfangreichste. Deshalb zaubert er euch auch das größte Volumen auf Kopfhöhe und verdeckt breite Schultern und Arme vollständig. Seine zauberhafte Wirkung erzielt dieser Schleier deswegen auch ganz besonders bei trägerlosen Brautkleidern.

Wie tanzt man mit Schleppe? ›

Fürs Tanzen gelten die gleichen Grundregeln wie fürs Gehen. Am besten: die Schleppe einfach hochstecken. Einige Kleider haben schon von vornherein einen eine Handschlaufe oder Knöpfe beziehungsweise Häkchen zum Hochstecken. Wenn nicht, kann dein Brautgeschäft diese auch im Nachhinein anbringen.

Wer trägt Schleppe? ›

Vor dem Standesamt ist es eher unüblich eine Schleppe zu tragen. Wenn keine kirchliche Hochzeit geplant ist und die Braut unbedingt eine Schleppe tragen will, ist nichts gegen eine kürzere, schlichte Schleppe einzuwenden. Während der Trauung tragen Sie die lange Schleppe.

Was bedeutet die Schleppe am Brautkleid? ›

Wegen des hohen, objektiv nicht notwendigen Stoffverbrauchs und weil die Schleppe beim Schleifen über den Boden verschmutzt und beschädigt wurde, eignete sich eine Schleppe zur Zurschaustellung von Reichtum und wurde somit zum Statussymbol. An der Länge der Schleppe konnte man den Adelsrang ablesen.

Wie steckt man eine Schleppe hoch? ›

Amerikanische Technik /Von außen hochgesteckt

Die amerikanische Methode („Over-Bustle“) besteht aus einem oder mehreren Haftpunkten, die an der Taille oder Hüftlinie Deines Kleides verteilt sind und die Schleppe nach oben und über den Rest des Kleides zu heben.

Wie laufe ich im Brautkleid? ›

Wenn man draußen oder auf feuchtem Untergrund läuft, schlägt man die Schleppe einfach über den linken Arm (so dass man den rechten Arm seinem Partner reichen kann). Auf trockenem Untergrund lässt man die Schleppe einfach auf dem Boden liegen.

Wer tanzt den Schleier ab? ›

Die Braut nimmt ihren Brautschleier ab und tanzt mit ihm alleine über die Tanzfläche – alternativ kann das Brautpaar auch zusammen mit oder unter dem Schleier tanzen.

Was dürfen Hochzeitsgäste nicht tragen? ›

Die absoluten No-Gos für Hochzeitsgäste

Die Farbe Weiß ist allein der Braut vorbehalten! Das gilt ebenso für Kleider in den Tönen Creme, Champagner, Elfenbein und wie sie alle heißen. Weiße Farben sind für Gäste tabu – es sei denn, die Braut bittet darum.

Warum rotes Hochzeitskleid? ›

rotes Hochzeitskleid symbolisiert Glück, Glück und Wünsche. Im Vergleich zu Weiß sind rot gefärbte Brautkleider sehr sprudelnd und überschwänglich. Rote Brautkleider zählen heutzutage zweifelsohne zu den schönsten und beliebtesten farbigen Brautkleidern.

Was bedeutet ein blaues Hochzeitskleid? ›

Die Farbe Blau soll bei der Hochzeit Reinheit und Treue symbolisieren. Doch auch, wenn man heutzutage weniger an die Bedeutung traditioneller Hochzeitstraditionen glaubt, ist ein blaues Braut Outfit eine gute Wahl.

Was ist eine Schleppe Kleid? ›

Die Schleppe (von „schleppen“ im Sinne von „hinter sich her ziehen“) bezeichnet denjenigen Teil eines Kleidungsstücks, der hinter dem Träger bzw. der Trägerin über den Boden schleift. Röcke, Kleider und Mäntel können so gestaltet werden, dass sie hinten mehr oder minder deutlich länger als bodenlang sind.

Wie Brautkleid kürzen? ›

Ist ein Brautkleid viel zu eng, kannst du dir eine Schnürung einnähen lassen, hierdurch gewinnst du bis zu 1 ½ Kleidergrößen. Änderungen an den Ärmeln kommen auch vor. Kürzen, komplett weg nehmen oder sogar neue annähen ist bei einigen Kleidern möglich.

Wann Schleppe Hochstecken? ›

Steck sie einfach spontan dann hoch, wenn du keine Lust mehr auf sie hast. Ich hatte meine Schleppe beim Fotographen und in der Kirche offen und ansonsten immer hochgesteckt. Bei mir ging es in einer Tour Schleppe hoch - Schleppe runter - Schleppe hoch... Ich hab sie nach der Kirch also zum Sekt Empfang hoch gemacht.

Videos

1. Wie findet ihr diese Brautkleider für Curvy Brides?
(Marittas HochzeitsWelt by Cecile)
2. Nicole exklusiv: Italienische Brautkleider im Mermaid-Stil
(Marittas HochzeitsWelt by Cecile)
3. Nailart „Locked Heart“ mit Jolifin Overlays
(prettynailshop24)
4. Nailart „Romantische Lotusblüte“
(prettynailshop24)
5. Sarrasine Audiobook
(ABLib)
6. Nailart: „Vintage-Look“ mit Airbrush Tattoo Vintage und Strassdisplays
(prettynailshop24)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Virgilio Hermann JD

Last Updated: 10/06/2022

Views: 5907

Rating: 4 / 5 (61 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Virgilio Hermann JD

Birthday: 1997-12-21

Address: 6946 Schoen Cove, Sipesshire, MO 55944

Phone: +3763365785260

Job: Accounting Engineer

Hobby: Web surfing, Rafting, Dowsing, Stand-up comedy, Ghost hunting, Swimming, Amateur radio

Introduction: My name is Virgilio Hermann JD, I am a fine, gifted, beautiful, encouraging, kind, talented, zealous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.